RaumMann 38 - Steve Strasser

 

RaumMann Teaser 38 - Steve Strasser

 

Meine derzeitige fotografische Arbeit und künstlerische Auseinandersetzung mit einem Thema, wie hier meine RaumMann Serie, bedeuten zum einen die Visualisierung auf einem Foto über das Leben, den Charakter und die Leidenschaften eines Mannes. Zum anderen erzählt die künstlerische Ausführung, die natürlichen Art des Fotografierens und die Auswahl der Modelle auch etwas über die Künstlerin, also mich.

Und so war es mir ein Bedürfnis und eine Ehre, den Mann an meiner Seite und kreativen Begleiter natürlich auch als RaumMann abzulichten.

 

Steve ist zudem der Filmemacher von "Die Fotojägerin", unsere erste künstlerische Zusammenarbeit, die sehr viel Spaß gemacht hat und es sei an dieser Stelle verraten, dass weitere Filme folgen werden. Auch diese filmerische Arbeit ist, wie das RaumMann Projekt als "work in progress" zu verstehen.

Steve, aus Luxemburg stammend, hat 12 Jahre in Brüssel verbracht, dort studiert und seine filmerische Arbeit begonnen. In der belgischen Hauptstadt und europaweit hat er an über 40 Filmprojekten mitgewirkt. Die Filme sind im Bereich des Kunstfilms einzuordnen. Seine Arbeit beinhaltet das Filmen, Schneiden und teilweise sogar das Komponieren der Filmmusik.   

Neben der Produktion von Kunstfilmen ist Steve als Sprachlehrer für Französisch und Luxemburgisch aktiv.

In Trier ist er seit vielen Jahren durch die Zusammenarbeit mit dem Ensemble BewegGrund Trier der TUFA bekannt, wo er zahlreiche Video Installationen erschaffen hat. Und deswegen war unser Shooting Ort die Bühne im großen Saal der TUFA. 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Fotoprojekt: RaumMann 

2015 habe ich mein Fotoprojekt "Männer in ihrem natürlichen Lebensraum"  oder kurz "RaumMann" in Trier gestartet. Die erste Ausstellung von 40 RaumMännern fand im Frühjahr 2016 im KM9 (Trier) statt und stieß auf sehr reges Interesse. Es ist ein aufregendes Projekt, von dem ich an dieser Stelle berichte. Nicht nur die Fotos sind Ziel meines Tuns, auch die einzelnen Begegnungen und die Shootings sind erzählenswert und fließen in meine Arbeit hinein. Viel Spaß bei Euren Besuchen auf meiner Seite!