RaumMann 65 - Stefan Millen

 

#zwo65 #Chuck #Bruce Springsteen

Die RaumMann Nummer 65 konnte passender für Stefan nicht sein. Denn dies ist die Zahl, mit der sich sein Unternehmen auf 265 m Höhe über der Stadt auf dem Petrisberg verbindet: der „zwo65 coworking space“. 

Stefan ist ein echter Trierer. Hier geboren, aufgewachsen und immer noch da. Geboren genau wie ich, im Elisabethkrankenhaus mitten in Trier. Später hat Stefan in Trier seine Schule und die Ausbildung als Anlagenelektroniker  erfolgreich absolviert. 

Nach einem „normalen“ Leben als Angestellter, kam bei ihm 2018 mit Eröffnung seines Coworking Space der Wechsel in die Selbstständigkeit. Zum Glück für diejenigen unter uns, die selbstständig sind und immer wieder mal ein Büro oder einen Meetingraum benötigen. Denn er ist der Begründer vom ZWO65 Coworking Space in Trier. Ein echte Bereicherung in Trier, gerade für Freiberufler, die ab und zu oder auch regelmäßig einen Arbeitsplatz benötigen. In Stefans Coworking Space finden sich auf 230 m² verschiedene Möglichkeiten zu arbeiten. 

Im zwo65 habe ich ihn auch kennengelernt, da ich verschiedene Veranstaltungen in den großzügigen Loft artigen Räumen immer wieder gern besuche. Stefan ist ein großer Networker und kennt jede Menge Leute aus allen möglichen Bereichen in der Region Trier. Und so ist es in seinem aktuellen Berufsleben möglich, Menschen miteinander zu vernetzen. 

Seine große Liebe gilt Chuck, einer französischen Bulldogge (neben seiner lieben Freundin). Chuck ist quasi das Maskottchen vom zwo65. Ich kenne Stefan nur als Duo, da dieser freche und quirlige Hund ihm kaum von der Seite weicht. 

So war auch unser Shooting quasi ein Doppel mit RaumMann Stefan und RaumHund Chuck. Immer wieder wurde mit Chuck gespielt und geschmust. 

Stefan erzählte mir einiges aus seinem bewegten Leben, Leidenschaften und Ansichten. So ist er ein absoluter Rockmusik Liebhaber und fährt für besondere Konzerte auch mal weiter, wie nach Rom zu einem „Bruce Springsteen“ Auftritt. Die Band „Metallica“ hat Stefan schon sage und schreibe 7 mal live auf verschiedenen Bühnen erlebt. 

Näheres über Stefan Millen - RaumMann 65 - gibt es auf den im Winter stattfindenden Präsentationen zu erfahren! Eine Vorführung wird am Shootingort des zwo65 auf dem Petrisberg stattfinden. 

Fotoprojekt: RaumMann 

2015 habe ich mein Fotoprojekt "Männer in ihrem natürlichen Lebensraum"  oder kurz "RaumMann" in Trier gestartet. Die erste Ausstellung von 40 RaumMännern fand im Frühjahr 2016 im KM9 (Trier) statt und stieß auf sehr reges Interesse. Es ist ein aufregendes Projekt, von dem ich an dieser Stelle berichte. Nicht nur die Fotos sind Ziel meines Tuns, auch die einzelnen Begegnungen und die Shootings sind erzählenswert und fließen in meine Arbeit hinein. Viel Spaß bei Euren Besuchen auf meiner Seite!

2017 folgten zwei weitere RaumMann Ausstellungen. Im Februar 2017: Zur Steipe. Trier. Im Juli 2017: Die Bühne. Trier. Im Oktober 2017 wanderte eine Auswahl an RaumMännern nach Berlin, um sich in der Landesvertretung Rheinland Pfalz zu präsentieren. 

Das Projekt RaumMann geht 2019 in die 3. Runde! Mit einem neuen, sehr interessanten Konzept. Präsentation wird Ende 2019 von RaumMann 3.0 sein.