WHERETO - Es geht los......

 

WHERETO?

 

Fotografien - Kurzfilm -

Hörspiel - Rauminstallation

 

Am Samstag, dem 20.10.2018 geht es los mit WHERETO?!

Vernissage: ab 18.00 Uhr

 

Galerie Netzwerk - Neustr. 10 - Trier

.............                    .......................................

........................................    .....       .........

.............................................................

               ....................

    ...................        ...................     ...........................

                     .........................................................

                       ............................   .......

 

 

 

 

Weitere Happenings:

..................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Do., 25.10.2018/19.00 Uhr/Die Karla Performance

Karla Marx - die Frau in Rot - wird zum Leben erweckt. Inmitten der Ausstellung WHERETO wird es an diesem Donnerstagabend zu einer einzigartigen TanzKunstPerformance kommen. Die Suche von Karla Marx wird inmitten der "Kapital-Installation" weitergehen und Ihr könnt live daran teilhaben. 
Untermalt wird dieser Aktionsabend mit dem Hörspiel. Karla erzählt in Fragmenten von Ihren Ideen, Gefühlen, Sorgen und Freuden auf Ihren Wegen in Trier und anderen Ländern.

.................................................................................................................................................................................................................................................

Sa., 27.10.2018/16.00 - 19.00 Uhr/Frag Karla

Komm an diesem Samstagnachmittag einfach rein in die Galerie und Du hast die Möglichkeit Karla Marx Fragen zu stellen. Die Selbstportraits drücken viele unterschiedliche Emotionen aus. Vielleicht willst Du mehr darüber wissen.
Oder einfach schauen, auf sich wirken lassen, den WHERETO FILM ansehen und am Ende in das Hörspiel hineintauchen. 
Auch die Installation darf gestaltet werden, denn diese wird innerhalb der 22 Tage nie gleich anzuschauen sein.

.................................................................................................................................................................................................................................................

Sa.; 27.10.2018/ab 19.00 Uhr/ Jammen für WHERETO

Ab 19 Uhr ist Jam Session! Bringt Eure Gitarre oder Blockflöte mit und wir füllen die Ausstellung mit neuen Klängen. Lasst uns einen WHERETO Song spielen.

.................................................................................................................................................................................................................................................

Sa.,: 03.11.2018/ab 19.00 Uhr/Ausstellungskonzert mit Porta Supporta

Wir freuen uns auf das Duo aus Trier, die mitten in der Ausstellung ihre Songs präsentieren. Viele Songs sind absolut passend zum Thema WHERETO. Wir freuen uns sehr auf die Jungs und das Zusammenspiel von unserer Ausstellung und dem Ohrenschmaus.

ÜBER PORTA SUPPORTA:
Die Stimme derer, die keine Stimme haben. Hip-Hop als Sprachrohr von Menschen, die den Mittelfinger dem Zeigefinger vorziehen.
Überhörten Unerhörlichkeiten Gehör verschaffen. Wenn wir schon dazu verbannt sind, einen Stein vor uns her zu rollen, dann doch wenigstens Revoltieren dürfen. Die Freiheit liegt bekanntlich in der Absurdität. Vielleicht handelt es sich bei dem Produkt aber auch einfach nur um RÄP?!

.................................................................................................................................................................................................................................................

Fotoprojekt: RaumMann 

2015 habe ich mein Fotoprojekt "Männer in ihrem natürlichen Lebensraum"  oder kurz "RaumMann" in Trier gestartet. Die erste Ausstellung von 40 RaumMännern fand im Frühjahr 2016 im KM9 (Trier) statt und stieß auf sehr reges Interesse. Es ist ein aufregendes Projekt, von dem ich an dieser Stelle berichte. Nicht nur die Fotos sind Ziel meines Tuns, auch die einzelnen Begegnungen und die Shootings sind erzählenswert und fließen in meine Arbeit hinein. Viel Spaß bei Euren Besuchen auf meiner Seite!

2017 folgten zwei weitere RaumMann Ausstellungen. Im Februar 2017: Zur Steipe. Trier. Im Juli 2017: Die Bühne. Trier. Im Oktober 2017 wanderte eine Auswahl an RaumMännern nach Berlin, um sich in der Landesvertretung Rheinland Pfalz zu präsentieren. 

Das Projekt RaumMann wird bald weitergehen. Soviel sei verraten, dass ich für die 3. Generation öfter reisen werde.