Gesucht: Familien mit einer Marx Statue (von Hörl)

GESUCHT werden Familien, die bei sich zuhause eine Karl Marx Statue (von Künstler Ottmar Hörl) aufgenommen haben. Karla Marx alias "Die Fotojägerin" Simone Busch möchte Marx einen Besuch in seinem neuen Zuhause abstatten und seine neue Familie kennenlernen. In einer Art Homestory wird über Marx neue Lebensräume berichtet und im Juni 2018 wird es die Ausstellung "Karla Marx unterwegs ..." in der Galerie Netzwerk (Neustraße 10, Trier) geben.

Karla Marx wird die Frau in ROT sein, die bald in Trier unterwegs ist. Sie freut sich auf Ihr Interesse und über eine Nachricht, wenn Sie eine Marx Statue besitzen.

Bitte melden: simone_busch@gmx.de

Fotoprojekt: RaumMann 

2015 habe ich mein Fotoprojekt "Männer in ihrem natürlichen Lebensraum"  oder kurz "RaumMann" in Trier gestartet. Die erste Ausstellung von 40 RaumMännern fand im Frühjahr 2016 im KM9 (Trier) statt und stieß auf sehr reges Interesse. Es ist ein aufregendes Projekt, von dem ich an dieser Stelle berichte. Nicht nur die Fotos sind Ziel meines Tuns, auch die einzelnen Begegnungen und die Shootings sind erzählenswert und fließen in meine Arbeit hinein. Viel Spaß bei Euren Besuchen auf meiner Seite!

2017 folgten zwei weitere RaumMann Ausstellungen. Im Februar 2017: Zur Steipe. Trier. Im Juli 2017: Die Bühne. Trier. Im Oktober 2017 wanderte eine Auswahl an RaumMännern nach Berlin, um sich in der Landesvertretung Rheinland Pfalz zu präsentieren. 

Das Projekt RaumMann wird bald weitergehen. Soviel sei verraten, dass ich für die 3. Generation öfter reisen werde.