RaumMann 22 - Benjamin Kelm

RaumMann Teaser 22 - BENjamin

 

 

Für mein Männer-Shooting mit Ben, ging meine Reise ins scheene Saarbrigge. Wir beide sind seit fast 2 Jahren Schauspielkollegen im Maestro Trier (Zusammenschluss vom Theater Trier, SponTat und Schauspieler der freien Szene) und stehen einmal im Monat im Kasino am Kornmarkt mit diesem Improvisationsformat auf den Brettern, die die Welt bedeuten, wenn es heißt 5,4,3,2, los geht´s!

 

Und los ging es nach einem netten Kaffee und Kuchen Stündchen in einem gemütlichen kleinen Café nähe des Sankt Johanner Marktes in Bens Wohnung. Dort sorgten unsere Inszenierungen für einiges Durcheinander; aber wenn die Ergebnisse endlich zu sichten sind, werdet Ihr sehen, dass es sich gelohnt hat. 

Ben legte sich, so wie ich ihn kenne, mächtig ins Zeug und präsentierte einige seiner Leidenschaften. Es war mir ein großes Vergnügen ihn in allen Ecken seiner Wohnung zu inszenieren. 

Gegenüber hatten wir aus der gegenüberliegenden Wohnung, einen sehr interessierten männlichen Beobachter, der unser Shooting die ganze Zeit unter Beobachtung stellte. 

 

Ben liebt die Bühne und ist neben Maestro, Krimidinner und Kinderstücken ab und an auch vor der Kamera aktiv. Ich bin sehr gespannt, wohin das Leben und die Kunst ihn noch verschlagen wird. 

Wie wäre es mit London? Auf unserem gemeinsamen Teaser Foto hält der rote Bus bereits volle Fahrt auf Ben!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Fotoprojekt: RaumMann 

2015 habe ich mein Fotoprojekt "Männer in ihrem natürlichen Lebensraum"  oder kurz "RaumMann" in Trier gestartet. Die erste Ausstellung von 40 RaumMännern fand im Frühjahr 2016 im KM9 (Trier) statt und stieß auf sehr reges Interesse. Es ist ein aufregendes Projekt, von dem ich an dieser Stelle berichte. Nicht nur die Fotos sind Ziel meines Tuns, auch die einzelnen Begegnungen und die Shootings sind erzählenswert und fließen in meine Arbeit hinein. Viel Spaß bei Euren Besuchen auf meiner Seite!